Vorsorge ist die Grundlage

für gesunde und schöne Zähne

Zahnärztin Dr. Christiane Ternes erläutert einen Befund anhand einer Bildschirmdarstellung
Regelmäßige Kontrolle (Bonusheft)
Zahnärztin Dr. Christiane Ternes beschreibt die richtige Zahnreinigung an einem Gebiss
Professionelle Zahnreinigung

Der Besuch beim Zahnarzt ist nur ein Teil der Vorsorge. Die Prophylaxe beginnt bei jedem zuhause. Denn die tägliche Zahnpflege ist die wichtigste Grundlage für schöne und gesunde Zähne. Gründliches Zähneputzen, die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide bzw. Interdentalbürste sowie das Reinigen der Zunge und eventuelle eine Mundspülung tragen zu einem unbeschädigten Zahn und einem festen, entzündungsfreien Zahnfleisch bei. 

Doch selbst bei perfekter Zahnpfelge entstehen Beläge. Daher ist der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt die zweite Stufe der Prophylaxe. Und die zentrale. Bei den halbjährigen Vorsorgeuntersuchungen zeigt sich, ob es Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut gibt. Die meisten Erkrankungen sind im frühen Stadium noch schmerzlos und können nur vom Zahnarzt erkannt werden. Außerdem kann der Zahnarzt sehen, ob die Zähne richtig geputzt werden, und bei Bedarf wertvolle Tipps geben, wie sich die Zahngesundheit deutlich verlängern lässt.

Ideal sind zwei Vorsorgeuntersuchungen pro Jahr. Wer aber zumindest einmal pro Jahr beim Zahnarzt war und diesen Besuch in seinem Bonusheft hat vermerken lassen, bekommt im Falle einer Zahnbehandlung einen um zehn Prozentpunkte höheren Festzuschuss seiner Krankenkasse. Bei einer lückenlosen Vorsorge über zehn Jahre steigt der Krankenkassenzuschuss um weitere fünf Prozentpunkte. Prophylaxe lohnt sich also gleich doppelt: Sie sorgt für gesunde und schöne Zähne und damit fürs eigene Wohlbefinden. Und sie hilft Geld zu sparen, sollte doch einmal etwas an den Zähnen zu machen sein. Insofern kommt dem Bonusheft eine ganz besondere Bedeutung für die Zahngesundheit zu. Es ist daher auch im eigenen Interesse, wenn der Zahnarzt seine Patienten rechtzeitig daran erinnert, dass bald die nächste Vorsorgeuntersuchung ansteht. 

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung.

Kontakt

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Christiane Ternes & Ulrich Gattermann

Bonnenring 119
47877 Willich

Telefon: 02154 482959

Notdienst

Außerhalb der regulären Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den zahnärztlichen Notdienst:

Telefon: 01805 986700

Terminabsprache

Um einen optimalen Behandlungsablauf zu gewährleisten, arbeiten wir nach einem Bestellsystem. Wir bitten Sie um vorherige Terminabsprache. Wenn Sie einmal einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab, damit wir in dieser Zeit einem anderen Patienten die Behandlung ermöglichen können. Auch bei perfekter Planung können unvorhergesehene Zwischenfälle zu Verzögerungen führen. Natürlich wird unsere Rezeptionshelferin Sie rechtzeitig informieren.

Sprechzeiten

Montag:
8:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag:
8:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 20:00 Uhr

Mittwoch:
8:00 – 14:00 Uhr

Donnerstag:
8:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 20:00 Uhr

Freitag:
8:00 – 12:00 Uhr

Wir bitten um telefonische Terminabsprache.

Bei Notfällen können Sie uns anrufen. Wir ermöglichen dann kurzfristig eine Behandlung.

Allgemeine Kommunikation

Sie können uns auch per E-Mail erreichen. Per E-Mail können aber keine Termin­ver­ein­ba­run­gen, -absagen oder -änderungen erfolgen. Dies geht nur per Telefon. Zudem könne wir keine Diagnose oder Beratung per E-Mail vor­nehmen. Hierfür ist ein Praxis-Besuch notwendig. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lage der Praxis

Sie finden uns im Zentrum von Willich Wekeln. Die Anschrift lautet: Bonnenring 119, 47877 Willich. Parkplätze für die Zahnarztpraxis Dr. Christiane Ternes & Ulrich Gattermann befinden sich direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Ein paar Meter weiter gibt es einen großen öffentlichen Parkplatz mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge.